Sichere Beschäftigung – gerechter Lohn


Die SPD- Bundestagsabgeordneten Heinz Paula und Josip Juratovic diskutierten am 13.07.2012 mit Augsburger Arbeitgebern und Arbeitnehmervertretern die sozialdemokratische Arbeitsmarktpolitik.

Obermeister Joachim Puhle vertrat das Baugewerbe. Er erläuterte u.a. die Erfahrungen des Baugewerbes mit dem Mindestlohn. Puhle stellte fest, dass ein fairer Wettbewerb die wirksame Kontrolle der Mindestarbeitsbedingungen erfordere. Hier bestehe erheblicher Nachholbedarf. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit müsse gestärkt werden. Außerdem sei ein Bewusstseinswandel bei den öffentlichen Auftraggebern hinsichtlich der Einhaltung der Mindestlöhne durch die eigenen Auftragnehmer erforderlich. Puhle sprach sich ferner für eine Stärkung des dualen Ausbildungssystems aus. Die Abschaffung der Meisterpflicht insbesondere für das Fliesenlegerhandwerk unter der rot-grünen Koalition sei ein Fehler gewesen und habe dazu geführt, dass die Ausbildung in dieser Branche fast zum Erliegen gekommen sei. Erforderlich sei deshalb die Wiedereinführung einer Mindestqualifikation in den betroffenen Handwerken.

 

BAUINNUNG AUGSBURG
ELIAS HOLL

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 0
Telefax 0821 346 94 30
info@bauinnung-augsburg.de

Ausbildungszentrum der
Bauinnung Augsburg Elias-Holl

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 90
Telefax 0821 346 94 94
info@abz-augsburg.de