Handwerkersuche
Handwerkersuche

Aktuelles

momentan sind keine Inhalte vorhanden.

Innungsausflug zur Zugspitze


Am Donnerstag den 09.03.2017 machte sich eine Gruppe Bauunternehmer auf den Weg in Richtung Garmisch-Partenkirchen. Auf der Zugspitze wird noch bis Ende 2017 eine neue Gondelbahn gebaut. Einmal abgesehen davon, dass sie Deutschlands höchste Baustelle ist, kann die neue Seilbahn gleich mit drei Rekorden aufwarten: Mit 127 Metern der weltweit höchsten Stahlbaustütze für Pendelbahnen, dem weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1.945 Metern in einer Sektion sowie dem weltweit längsten freien Spannfeld mit 3.213 Metern.

Zur Besichtigung der Arbeiten hoch auf dem Gipfel waren die Teilnehmer nun aufgebrochen und es sollte ein frostiger Tag werden. Im Wetterbericht standen starke Schneefälle mit stürmischen Böen für eben diesen Donnerstag und der Wetterdienst sollte sich an diesem Tag leider nicht irren. So konnte zwar nicht die Erwartung von einer tollen Aussicht über das Alpenpanorama erfüllt werden, jedoch machte gerade diese Wetterlage deutlich, welch teilweise widrigen Wetterbedingungen dort am Berg bewältigt werden müssen. Der Bau dieser Seilbahn ist eine technische und logistische Herausforderung.

Trotz dieser Schwierigkeiten liegt der Bau bestens im Zeitplan, so dass der Eröffnung im Dezember 2017 nach 3 Jahren Planungsphase und 3 Jahren Bauzeit bisher nichts im Wege zu stehen scheint.

Seit Beginn der Baumaßnahme begleitet die Bergbahn den Fortschritt der Baustelle auf ihrer Website in einem Bautagebuch Öffnet externen Link in neuem Fensterzugspitze.de

 

BAUINNUNG AUGSBURG
ELIAS HOLL

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 0
Telefax 0821 346 94 30
info@bauinnung-augsburg.de

Ausbildungszentrum der
Bauinnung Augsburg Elias-Holl

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 90
Telefax 0821 346 94 94
info@abz-augsburg.de