2. Münchner Bausymposium am 26. September 2017


Die BZB und die GUEP - Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken treten gemeinsam mit dem Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg als Aussteller und Weiterbildungsanbieter auf dem 2. Münchner Bausymposium auf und werden sich dort als Kompetenzzentrum in der Betoninstandhaltung und als Forum für Sachkundige Planer präsentieren.

Veranstalter dieses 2. Münchner Bausymposiums sind die Hochschule München, der Verein der Freunde des Bauingenieurwesens an der Hochschule München e. V., die Bayerische Ingenieurkammer-Bau und das InformationsZentrum Beton GmbH, das auch Organisator der Veranstaltung ist.

Das Bausymposium richtet sich an Ingenieure und Architekten, an Fachleute aus Behörden, Vertreter aus Industrie und Handwerk sowie an Studenten und interessierte Bürger.

Das diesejährige Thema lautet: Tiefgaragen und Weiße Wannen.

Die Veranstalter greifen mit dem Thema „Frischbetobverbundsysteme bei WU Bauwerken“ ein neues und viel diskutiertes Thema und stellen deren Möglichkeiten und Grenzen gegenüber. Auch rechtlicher Aspekte der Planung und Erstellung von WU-Konstruktionen werden im Verlauf der technischen Vorträge beleuchtet.

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm 2. Münchner Bausymposium

 

BAUINNUNG AUGSBURG
ELIAS HOLL

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 0
Telefax 0821 346 94 30
info@bauinnung-augsburg.de

Ausbildungszentrum der
Bauinnung Augsburg Elias-Holl

Stätzlinger Straße 111
86165 Augsburg

Telefon 0821 346 94 90
Telefax 0821 346 94 94
info@abz-augsburg.de